Montag, 8. September 2014

Heart Cone Gift Box (Silhouette Studio Schnittdatei)

Am Wochenende und davor habe ich ja etwas mit dem Silhouette Studio herum gespielt und dabei eine kleine Schachtel entstanden, die ein wenig an eine Spitztüte, oder auch Schultüte erinnert. Und gestern wurden dann Testschnitte gemacht, was mit ein wenig Hilfe dank der wunderbaren Silhouette Cameo Deutschland Facebook Gruppe wunderbar funktioniert hat. Heute möchte ich Euch noch dieses bastelarbeit zeifen, wie sie zusammen gebaut wird, und wie das Ergebnis aussieht, und am Ende ist dann auch die Schnittdatei zum mitnehmen zu finden.

Fangen wir also an.

Als erstes Archiv entpacken, Silhouette Studio öffnen, Papier auf A4, die Datei an den Drucker schicken, ich habe dafür 160 g/m2 benutzt, was für meine Zwecke wunderbar funktionkert hat. Es ist eine Print und Cut Datei, jedoch kann sie auch einfach in eine nur Cut Datei verwandelt werden.

Neben der Datei werden noch folgende Dinge gebraucht:

  • Bastelkleber
  • Rollkleber On-Off (z.B. Non Permanent Roller von Pritt)
  • Satin Band

Danach dann die liebe Silhouette Cameo den Rest erledigen lassen und die einzelnen Teile ausschneiden lassen. Die Linien in der Datei sind markiert, mit rot durchgehend für Schneidelinein und blau gestrichelt für Perforation. Bei den beiden Anhänger Tags und Labeln sind auf dem unteren Linien die perforiert werden und später eine Hilfe zum Aufkleben der zweiten Eben mit dem Text darauf. Die Texte de aanhönger sind einfache PNG-Digi-Stamps und können ausgetauscht werden. Im Archiv befinden sich noch zwei Varianten.

Die einzelnen Teile vorsichtig von der Matte lösen.

Und schon kann es los gehen mit dem zusammen bauen.

Zu aller erst werden die einzelnen Teile zusammen geklebt, das bedeutete, die zwei einzelnen Herzen oben auf die Tüte, und die beiden kleinen Labels auf die Tags.

Wenn alles trocken ist, wird gefaltet.

Und anschließend an der Klebelasche zusammengeklebt.

Die beiden Innenlaschen oebn ein wenig nach innen biegen, da macht das verschließen nachher leichter, wenn die kleine Box befüllt wurde.

Auf eine Herz-Innenseite mit dem Kleberoller zwei Streifen aufrollen, wichtig ist das es ein sich wieder ablösbarer Kleber ist. Einmal in der Mitte von oben nach unten und einmal oben uan der breitesten stelle rüber

Die beiden Herzen übereinander drücken, passgenau.

Jetzt ein Satinband durch die vier kleinen Löcher ziehen und zu einer Schleife binden, darauf achten genügend Band übrig zu lassen, damit man die Box öffnen und schließen kann, ohne es zu verlieren.

Nun sind die Tags dran, diese werden auf ein Satinband gefädelt, das durch eines der vorderen Löcher bei der Schleife gezogen wird. Beim unteren Tag verknoten und das Band auf die gewünschte Länge kürzen

Und dann ist die Box fertig.

In meine haben 5 Merci Petit gepasst, und sie wurde ohne Probleme verschlossen. :)

Hier ist die Datei für Silhouette Studio V 3: Heart Cone Gift Box

Und das sind die vier enthaltenen Digi Stamps für die Tags.

 

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja mal eine süße Geschenkidee... :) Möchte auch sowas können.

    Gruß
    Rafaella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      dafür brauchst Du nur eine Silhoeutte Cameo und meine Datei dafür, dann ist das schnell fertig.

      Liebe Grüße
      Babs

      Löschen

♥♥♥♥ Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare und werde sie auch so schnell und so gut ich kann beantworten ♥♥♥♥ Kommentare werden um Spam zu unterbinden erst nach Prüfung freigeschaltet ♥♥♥♥ Jegliche Beleidigungen oder ähnlich gelagerte Bemerkungen behalte ich mir vor nicht freizuschalten und zu löschen. ♥♥♥♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...