Dienstag, 8. Januar 2013

*Rezension* Das göttliche Mädchen

Buchtitel:Das göttliche Mädchen
Autor(in):Aimée Carter
Verlag:MIRA Taschenbuch
Genre:Fantasy, Mystik, Kinder- und Jugendbuch
Sprache:Deutsch
ASIN:B0087GKJUA
ISBN:978-3862783267
ISBN:386278326X
Seitenzahl:298 (Taschenbuch) 298 (eBook, abhängig von Gerät und eingestellter Schriftgröße)
Dateigröße:699 kb

 

Über den Autor:

Aimée Carter wurde 1986 in Michigan geboren, wo sie heute noch lebt. Bereits mit elf Jahren hat sie angefangen, Romane zu schreiben. Sie geht gern ins Kino, spielt mit ihren Hunden und liebt es, jeden Morgen das Kreuzworträtsel in der Zeitung zu lösen.

(Quelle Amazon.de)

Kurzbeschreibung/Klappentext:

Du kannst das Leben deiner Mutter retten - wenn du als Wintermädchen bestehst!Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein.Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.

Kann hier gekauft werden:


Meine Meinung:

Der erste Satz

"Wie ist es diesmal passiert?"

Kate, ein 18jähriges Mädchen, ist die Heldin des Buches. Sie leidet darunter, dass ihre Mutter an Krebs erkrankt ist und bald sterben wird. Sie kann sie jedoch nicht gehen lassen und als Kate auf den schweigsamen, traurigen Henry trifft, kann sie sein Angebot nicht ablehnen. Damit nimmt Kates Leben eine Wendung und sie wird das Wintermädchen, und soll ein halbes Jahr bei Henry leben, in der Unterwelt, damit sie ihre Mutter retten kann. Doch bevor Kate dies tun kann, muss sie Prüfungen bestehen, die sie nicht kennt und die ihnen von den griechischen Göttern gestellt werden.

Der Schreibstil ist flüssig und man kann dem Buch einfach folgen. Die griechische Mythologie findet zwar ihren Einzug, doch wird vieles nur am Rande erwähnt. So ist es ein wenig verwirrend, dass alle Götter "normale" Namen tragen und man weiß nicht sofort, welcher Charakter welchen Gott darstellt. Doch am Ende des Buches ist eine Auflistung, mit der man dann ein kleines Aha-Erlebnis hat.

Ich findes es ein wenig ungewöhnlich, das Kate so schnell Freundschaft mit James am Anfang der Geschichte schließt, und auch später mit Ava. Genauso werden die 7 Prüfungen nur am Rande erwähnt. Hier hätte ich mir ein wenig mehr Tiefe gewünscht. Kate ist ein liebenswerter Charakter, ihre ruhige und liebe Art und ihre Sorge um ihre Mutter, machen sie sehr sympathisch. Auch die anderen Charaktäre sind gut getroffen, Henry als schweigsamer, zurückgezogener, trauriger Gott der Unterwelt. Von den andereen Göttern möchte ich nciht zu viel verraten, denn es macht Spaß, zu versuchen, währende des Lesens herauszufinden, wer Zeus, wer Hera, wer Aphrodite und all die anderen sind.

Ich hatte eine etwas andere Geschichte, dem Klappentext nach erhofft. Dennoch ist es ein spannendes Buch, dass Spaß macht, zu lesen. Und man fiebert dann doch wieder irgendwie mit Kate mit, ob sie alles bestehen wird, sich ihr Wunsch erfüllt, und sie ihre Mutter wieder sieht. Doch am Ende ist dann alles ganz anderes, als man vermutet. Und diese überraschende Wendung, macht vieles wieder wett. Die Fortsetzung dieses Buches werfe ich bei Gelegenheit dann ebenfalls lesen und sehen, wie es mit Kate in der Welt der griechischen Götter weiter geht.

Der letzte Satz

Ich mochte vielleicht nicht geplant haben, ewig zu leben, aber jetzt, da es so sein würde, wollte ich aus jedem Moment das Beste machen.

Meine Bewertung:

 

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Keine Kommentare:

Kommentar posten

♥♥♥♥ Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare und werde sie auch so schnell und so gut ich kann beantworten ♥♥♥♥ Kommentare werden um Spam zu unterbinden erst nach Prüfung freigeschaltet ♥♥♥♥ Jegliche Beleidigungen oder ähnlich gelagerte Bemerkungen behalte ich mir vor nicht freizuschalten und zu löschen. ♥♥♥♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...