Freitag, 15. Dezember 2017

Blogtour "Die Geprägten: Der Kampf des Willens" Tag 5 - Verliebt in den besten Freund

5 Kommentare bisher

Hallo und herzlich willkommen,

wie schnell doch die Zeit vergeht. Heute ist nun schon der fünfte Tag unserer Blogtour zu "Die Geprägten: Der Kampf des Willens" von LenaWiebringhaus. Am ersten Tag durfte ich Dich hier schon begrüßen und Dir das abuch sowie die Autorin kurz vorstellen. Danach fing es mit "Manipulation" bei Stefanie auf http://tausend-leben.blogspot.de weiter und a dritten Tag drehte sich alles um das Thema "Zwillinge - eine besondere Verbindung?" Bei bei Diana auf http://melodiebuch.blogspot.de/. Gestern gingen wir auf eine Reise zur Selbstfindung bei Nadja auf https://bookwormdreaers.blogspot.de. Heute geht Ich es bei mir um ein Thema, das ein zweischneidiges Schwert sein kann, nämlich darum das man verliebt in den besten Freund ist.

Nicht jedem passiert es, aber manchmal da verliebt man sich in den besten Freund, den Menschen, den man schon lange kennt, sich mit ihm bersteht und schon einiges unternommen und durch gemacht hat.

Nun im Grunde ist das doch eine schöne Sache, wenn man verliebt ist, wenn man jemanden liebt. Es liegt jetzt jedoch an der Person, in die man verliebt ist, die viele Fragen aufwirft. Wie z.B. Zerstört es unsere Freundschaft? Liebt er mich auch? Soll ich es ihm sagen? Wann soll ich es ihm sagen? Ich werde hierzu keinen Rat geben ala wenn Du dies und dies machst kommst Du mit Deinem besten Freund zusammen. Es kan jedoch klappen, aber auch nicht klappen. Bei uns wird zumeist, je nach Kultur, klar zwischen Freundschaft und Beziehung getrennt. Und ob dies nun wirklich sinnvoll oder nicht sinnvoll ist, das sollte jeder für sich selbst entscheiden. Sex ist hingegen etwas, das man nicht in einer Freundschaft möchte, zumindest denke ich das es so den meisten geht.

Es gibt einen Film, den vielleicht einige kennen dürften, "Harry & Sally", in diesem finden zwei Freunde nach langem zu einer Beziehung. Man kann diesen Film aber nicht unbedingt auf die Reslität beziehen, denn es ist Hollywood. Aber dennoch zeigt er auf, dass es möglich ist. Man kann mit seinem besten Freund entweder über das reden, was man fühlt, oder es für sich behalten. Die meisten werden aus Angst davor die Freundschaft zu berlieren, dabei lieber aus Angst nichts sagen. Doch ist es richtig deswegen zu liden, oder nicht doch lieber klare Verhältnisse schaffen?

Wichtig ist hierbei aber auch, ist es nur eine Schwärmerei, oder wirklich Liebe, richtige Verliebtheit? Alles was ich darüber denke ist, das man eine 50/50 Chance hat das aus einer Freundschaft Liebe wird, und auch dass die Freundschaft danach noch bestehen kann. Jedoch sind klare Verhältnisse immer besser. Amalia, die Protagonistin aus "Die Geprägten: Der Kampf des Willens" bekommt es, aus der Freundschaft zu ihrem bsten Freund Theo wird Liebe, auch wenn sie sich einige Zeit lang nicht gesehen haben.

Morgen geht es dann mit dem Them "Wieder zurück in die Heimat" bei Diana auf http://melodiebuch.blogspot.de/ weiter. Ich hoffe, dass Dir mein kurzer Beitrag gefallen hat. Wenn Du möchtest kannst Du gerne noch bei unserem Gewinnspiel mitmachen.

 

Gewinne:

Preise

10 x 1 signiertes Print

 

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
  • Das Gewinnspiel endet am 17.12.2017 um 23:59 Uhr.

 

Deine Aufgabe:

Beantworte bitte als Kommentar: Hast Du schon Erfahrungen zu dem Thema und wenn ja welche? Wenn nein würde für Dich so etwas in Frage kommen?

 

Blogtourfahrplan und Themen:

 

Montag, 11. Dezember 2017

Blogtour "Die Geprägten: Der Kampf des Willens" Tag 1 - Die Geprägten:Der Kampf des Willens

6 Kommentare bisher

Herzlich willkommen zum ersten Tag unserer Blogtour zu "Die Geprägten:Der Kampf des Willens" von Lena Wiebringhaus. Heute starten wir unsere Blogtour und ich möchte Dir deswegen kurz das Buch und die Autorin vorstellen. Weiteres wirst Du dann im Verlaufe der Tour erfahren, weswegen ich mich hier heute sehr kurz fassen werde.

Über die Autorin:

Lena Wiebringhaus wurde in 1992 im Ruhrgebiet geboren und lebt zur Zeit im Sauerland. In der Grundschule schrieb sie ihre erste Kurzgeschichte. Sie arbeitet aktuell an ihrem zweiten Buch.

Wer möchte, findet sie auch auf facebook!

 

Buchtitel:Die Geprägten: Der Kampf des Willens
Autor(in):Lena Webringhaus
Verlag:Books on Demand
Genre:Jugendbuch
Sprache:Deutsch
ASIN:B0761WQKFZ
ISBN:978-3744830850
ISBN:3744830853
Seitenzahl:216 (Taschenbuch), 218 (eBook, abhängig von Gerät und eingestellter Schriftgröße)
Dateigröße:894.0 kb

 

Kurzbeschreibung/Klappentext:

Du bist also immer da, nur wenn man sich auf dich einlässt. Und dann kann man dich sehen?

Nie zuvor hatte Amalia Brown etwas mit Menschen zu tun, die unnatürliche, besondere Fähigkeiten besitzen. Sie zieht zu ihrer Familie zurück in ihre Heimat nach Dorwich. Hier trifft sie auf ihren damaligen besten Freund Theo, der ihre neue Liebe wird. Zum ersten Mal fühlt sie sich wie auf Wolke Sieben.

Doch wieso ist sie ihm so unendlich verfallen? Warum schleicht sich ihr Bruder nachts aus dem Haus? Und wer ist der fremde Mann, der ständig in ihrer Nähe auftaucht?

Amalias Willenskraft wird auf die Probe gestellt und der Kampf um ihre Familie und Freunde beginnt.

(Quelle: Amazon.de)

Damit sind wir auch schon am Ende der Blogtour angelangt, ich wünsche Dir viel Spaß bei ihrem weiteren Verlauf. Morgen geht es dann weiter mit unserer Blogtour mit dem Thema "Manipulation" bei Stefanie auf http://tausend-leben.blogspot.de. Wenn du möchtest kannst Du gerne noch beim Gewinnspiel mitmachen.

 

Gewinne:

Preise

10 x 1 signiertes Print

 

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
  • Das Gewinnspiel endet am 17.12.2017 um 23:59 Uhr.

 

Deine Aufgabe:

Beantworte bitte als Kommentar: Wenn Du den Klappentext liest, was vermutest Du wird im Buch passieren?

 

Blogtourfahrplan und Themen:

 

Samstag, 2. Dezember 2017

Haul November 2 und ein wenig Deko

Schreibe den ersten Kommentar!

Der Monat ist nun bald wieder vorbei, eigentlich ist er es ja jetzt sogar. Dennoch hab ich noch ein paar Kleinigkeiten die ich zeigen kann.

Über ebay Kleinanzeigen findet man ja das ein oder ander immer mal wieder.

Und so, habe ich mir dort diese Stempel von Julie Nutting geschnappt. Ein wenig die angefangene Sammlung erweitern..

Dann hab ich über Amazon ein wenig was bestellt, da ich etwas bald ausprobieren möchte.

 

Dazu brauche ich dieses Kupferklebeband, aber auch...

 

 

... noch lauter LEDs in verschiedenen Farben und ich habe auch woanders sowas noch bestellt, aber über Amazon kam nun mal eine kleine Menge zum testen schneller an.

Ich war dann auch bei Kik und habe ein wenig was gefunden. Eigentlich wollte ich noch welche dieser Halbkugeln zu, Christbaumkugeln basteln, aber da waren keine mehr da.

 

Dafür Klebebandabroller als Einhörner, mit Regenbogentesafilm. Eines landet auf jeden Fall auf meinem Basteltisch.

Eine rote LED Lichterkette, ich suche auch noch eine in der Art mit weißen oder warm weißen LEDs. Nun mal sehen was ich noch finden werde.

Dieses Dekohirschlein musste mit.

Genauso wie diese beiden süßen Schneekugeln. Ja ich liebe Schneekugeln.

 

In der reduzierten Kiste sind mir dann diese beiden Schilder entgegen gehüpft, und irgendwie konnte ich nicht anders, als sie mit zu nehmen.

Und ja ein wenig Sekundenkleber brauche ich auch wieder auf Vorrat.

Dann war das neue Heft von Magnolia im Briefkasten, mit tollen Stanzen, passend zur Jahreszeit.

Über AliExpress habe ich sie bestellt, dachte aber sie brauchen viel länge bis sie da sind.

 

Diese 100 kleinen LEDs. Nun muss ich wirklich bald ausprobieren, was ich mit ihnen vor habe.

Am letzten Wochenende war wieder Messe Herbst in Stuttgart, und neben vielen anderen tollen Messen auch wieder die Kreativ. Und ja, wie kann es anders sein, ich habe da fleißig geshoppt

Bei Ideen mit Herz ist einiges mitgekommen.

Zum einen dieses Set verschiedener Tanne und Bäume für da Weihnachtsdorf und zum basteln.

Diese beiden LED Lichterketten, mit einer habe ich auf jeden Fall etwas bestimmtes vor.

Ein Stapel Baterrien, passend unter anderem für die Lichterketten, aber auch für ein anderes Projekt.

Ein paar weiter schneebedeckte kleine Büsche.

 

Diese beiden niedlichen Figuren.

 

Engelsflügel zum dekorieren und basteln.

 

Schillernde Pailetten in weiß und schwarz.

 

Und drei Päckchen kleine Perlen, mit denen ich etwas ganz bestimmtes vor habe.

An einem anderen Stand aus Holland oder Niederlande habe ich dann ein tolles Angebot gefunden.

Und somit Nuvo Crystal Drops geshoppt in unterschiedlichen Ausführungen.

An meinem freien Tag bin ich dann zum Action gefahren, dachte einmal schauen was es gibt... Ohne was zu erwarten ab nach Sindelfingen.

Und dort gab es diesen Holzbrennszift im Angebot, den ich mir einfach mal mitgenommen habe. Besser als wenn ich mich ärgere, dass ich ihn nicht mir habe, und viel Platz nimmt er sowieso nicht weg.

Brads gibt es in neuer Aufmachung und zwar die kleinen. Sie sind jetzt in 8 Farben jeweils in einer kleinen Dose mit verschiedenen Fächern. Die Farben sind aber wie die davor, nur das es jetzt nicht mehr von jeder Farbe jeweils große und kleine drin gibt. Ich bin ehrlich, ich habe sie nur wegen der Dosen mit... Die brauche ich für etwas ganz anders.

Und man glaub es kaum... Ich hatte etwas Glück...

 

Zum einen im Angebot und zum anderen neue Stempl, zwar nicht die neuesten, denn es gibt schon wieder neue, aber immerhim welche die ich noch nicht habe. Und alle waren da...

Davon gan es leider nur diese Farbe.

Dafür aber bei etwas anderem ein wenig Glück gehabt.

 

Es gibt vier neue Twinmarker Boxen, und immerhin zwei davon habe ich bekommen...

Und alle anderen haben sie schon, jetzt gibt es die auch in Sindelfingen (Achtung das ist Sarkasmus), die Calligraphie Stifte.

Nun ja, dafür hab ich dann noch weihnachtliches mit.

Und zwar zweimal diese Tannen in groß.

 

Nochmals die Figurensets, mit denen ich jetzt was anderes vorhabe, als sie ins Weihnachtsdorf zu stellen.

Aber ich habe ihn endlich...

Den Santaschlitten für das Weihnachtsdorf, der mir noch gefehlt hatte. Santa is comming to town. Gut, er ist schon zweimal drin, aber nicht im Schlitzen.. Und der musste nun mal noch sein.

Ich hab was anderes dann noch bei AliExpress bestellt.

 

Und zwar dieses süße Diamond Painting mit einer Eule. Es ist nicht sehr groß und ich denke ich werde es sicher bald fertig haben. Zudem sowas wirklich Spaß macht.

Auf der Arbeit habe ich dann bei der Weihnachtsdeko auch etwas gefunden.

Diese beiden Bäumchen, zwar etwas teurer, als die von Ideen mit Herz und Action, aber da gerade Personalkaufwoche ist und dadurch mehr Rabatte habe ich sie mal mitgenommen, zum vergleichen.

Und ein Abstecher zum Action in Sindelfingen war dann auch noch drin. Ich wollte schauen ob ich vielleicht ein wenig Glück habe, aber erwartet hatte ich nichts.

Eine weitere Brads Dose kam mit, den die Döschen eigenen sich hervorragend um die Steinchen fürs Diamond Painting aufzubewahren.

Eine Packing Stickgarn zum Armbänder knüpfen. Gerne hätte ich noch weiteres gehabt auch in anderen Farbtönen.

Und ein kleines Wunder, ein kleiner Block mit Weihnachtsmotiven... Ja ich bin Abends immer gerade ein wenig dabei an den Karten zu werkeln. Auch wenn es diesee Jahr nicht so viele werden.

Ein paar Schneeflöckchen, schade das es keine weißen gab.

Und dann ein weiters, kleines Wunder....

 

 

Ich habe diese drei großen Blöcke gefunden... Und da ich ja sonst keine dort finde und bekomme, weil nie welche da sind hab ich sie mitgenommen. Besonders der Rustic Nature und der English Moments gefallen mir von den Motiven. Dafür hatte ich Pech, was die anderen Twinmarker Boxen angeht. Nun gut, ich habe immerhin einen anderen Weg um noch an sie dran zu kommen. Ebenfalls hoffe ich so die neuesten Stempel zu bekommen. Und irgendwie gibt es leider wirklich einfach viel zu schnell neues, und manches taucht gar nicht bei uns hier unten auf, das ist alles andere als eine gute Geschäftspraktik und auch nicht fair.