Donnerstag, 4. Juli 2013

*Rezension* Schloss der Engel

Buchtitel:Schloss der Engel
Autor(in):Jessica & Diana Itterheim
Verlag:Aufbau Taschenbuch
Genre:Fantasy, Engel, Jugendbuch
Sprache:Deutsch
ASIN:B008M7RY0M
ISBN:978-3746628554
ISBN:3746628555
Seitenzahl:400 (Taschenbuch) 431 (eBook, abhängig von Gerät und eingestellter Schriftgröße)
Dateigröße:1421 kb

 

Über den Autor:

Diana Itterheim:

Wurde 1965 in Süddeutschland geboren, studierte in Stuttgart und arbeitete mehrere Jahre als Architektin und Immobilienmaklerin. Mit ihrem Mann, ihrer jüngsten Sohn und einem kleinen Hund lebt sie heute, nach vier Jahren Portugal und fünf Jahren Norddeutschland in der Nähe von Offenburg. Zum Schreiben hat sie ihre Tochter Jessica gebracht.

Jessica Itterheim:

Ihre letzten vier Schuljahre besuchte sie das Internat Schloss Torgelow - dem Schauplatz des ersten Engelromans. Davor lebte sie in Süddeutschland und vier Jahre lang in Portugal. Auch in England war Jessica für drei Monate - wahrscheinlich ist deshalb ihr Traum eine Weltreise. Inzwischen studierte sie an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Sie schreibt gemeinsam mit ihrer Mutter Diana.

Kurzbeschreibung/Klappentext:

Verliebt in einen Racheengel

Lynn wird von ihren Eltern auf ein Internat geschickt und verirrt sich in eine Schule für angehende Schutzengel. Hier begegnet sie Christopher, einem Racheengel. Nach anfänglichen Reibereien verliebt sich die sechzehnjährige Internatsschülerin in den zunächst anmaßenden und allzu selbstgefälligen Mister Perfect, der ihr die kalte Schulter zeigt. Doch Lynns Erscheinen in Christophers Welt weckt nicht nur sein, sondern auch das Interesse der anderen, der gefährlichen Seite des Universums der Engel. Zwei mächtige Wesen, die Totenwächterin und ein dunkler Wächterengel, verstricken sie bei ihrem diabolischen Kampf um Einfluss und Macht in ihr unheilbringendes Spiel. Und Christophers Entscheidung, Lynn vor beiden zu schützen, verlangt mehr von ihm, als er bereit ist zu geben.

Ebenso spannend wie poetisch - die Geschichte eines jungen Mädchens und ihrer überirdischen Liebe.

(Quelle: Amazon)

Kann hier gekauft werden:


Meine Meinung:

Der erste Satz

Die Macht des Feuers, die unfassbare Qual und das Wissen, es nicht mehr verhindern zu können, schwächten Christopher.

Lynn ist nicht wirklich begeistert von ihen Eltern auf ein Internat geschickt zu werden. Sie und würde viel lieber bei ihre Freunden in Italien bleiben. Im Internet entdeckt sie einen versteckten Zugang zum Schloss der Engel, doch sie merkt nicht, dass sie sich nicht mehr in ihrer Welt befindet, sondern in der der Engel. Dort verliebt sie sich in den für sie schönsten Jungen weit und breit, Christopher.

Ein wunderschönes Cover ist wirklich der Eyecatcher des Buches. Es regt zum Träumen an und man fragt sich, wer die Frau in dem roten Kleid wohl sein mag. Dieses rote Kleid sticht einem sofort ins Auge, und sorgt dafür das seine Trägerin in den Vordergrund rückt. Sie wirkt nachdenklich und hin und hergerissen zwischen ihren Entscheidungen und Gedanken. Einer der wichtigsten Schauplätze des Buches, der See, ist auf dem Cover zu sehen. Das Cover passt wunderbar zur Geschichte, und der schwarze Rahmen wirkt ein wenig bedrohlich, ist aber trotz dieser Wirkung schön verschnörkelt und verspielt.

Man erwartet eine spannende Geschichte um Lynn und den Engel Christopher, doch leider zieht sich zuerst einmal lang und breit die teilweise sehr kitschige Liebesgeschichte durch den ersten Teil des Buches. Vor allem bleibt es dabei leider etwas unklar, wieso sich Lynn ausgerechnet in Christopher verliebt, denn nur seine körperlichen Attribute werden von ihr immer wieder hervorgehoben und beschrieben. Dies läßt sie ein wenig oberflächlich auf einen wirken. Lynn ist ein Charakter bei dem man sich nicht sicher ist, was man von ihr halten soll, denn mal ist sie einem sehr sympatisch, doch dann ist sie auch wieder das komplett Gegenteil; eigensinnig, starrsinnig, egositisch, naiv, pessimistisch, eifersüchtig und völlig Ich-bezogen. Ihre ständige Eifersucht wird nach einiger Zeit ziemlich nervig und ihre Emotionen sind schwer nachvollziehbar. Lynn ist wieder für mich ein Charakter, den ich sehr oft gerne am Kragen gepackt und geschüttelt hätte, damit sie mal aufwacht und wieder ihre anfängliche charakterliche Stärke, sowie auch ihre Wut zeigt, die sie angetrieben hat.

Doch schließlich macht die Geschichte eine völlige 180° Wendung und man kann das Buch ab diesem Zeitpunkt nicht mehr aus der Hand legen. Endlich tauchen die erwartete Spannung und Action auf. Neue Charaktere erscheinen an den Schauplätzen, Ereignisse passieren, die alles verändern. Zuviel möchte ich hierzu nicht verraten, doch dass dann der See und seine Unterwasserwelt eine interessante Rolle dabei spielen, soviel verrate ich Euch. Außer einem wirklich tollem Schreibstil bietet das Buch dann ab der zweitenHälfte alles, was man sich wünscht und erwartet. Es gibt unerwartete Wendungen, Rätsel und Fragen, die man als Leser dann ständig im Kopf hattte und die endlich gelöst werden. Man erfährt mehr über den Alltag der Engel und lernt einige Nebencharaktere näher kennen. Auch die Geschehnisse des Prologes werden augeklärt und aufgelöst.

Ein gemeiner Cliffhanger ist der Ende des Buches und man muß dann wirklich wissen, ob man den zweiten Teil unbedingt lesen will, oder nicht. Solange dieser genauso spannend anfängt, wie der Erste endet, wird dieser sicher großartig werden! Wer keine Angst hat sich durch eine zuerst durch eine kitschige Liebesstory bis zum spannenden Teil durchzulesen sollte wirklich einen Blick in das Buch werfen. Ich für meinen Teil habe den zweiten Teil angefangen, da ich ihn als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe, und wollte zuvor natürlich die Geschichte aus dem ersten Teil kennen.

Der letzte Satz

"Dann also für immer", flüsterte ich, bevor sein Kuss das Versprechen besiegelte.

Meine Bewertung:

 

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Keine Kommentare:

Kommentar posten

♥♥♥♥ Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare und werde sie auch so schnell und so gut ich kann beantworten ♥♥♥♥ Kommentare werden um Spam zu unterbinden erst nach Prüfung freigeschaltet ♥♥♥♥ Jegliche Beleidigungen oder ähnlich gelagerte Bemerkungen behalte ich mir vor nicht freizuschalten und zu löschen. ♥♥♥♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...