Donnerstag, 28. Mai 2015

*Rezension* Doppelmond - Alle Kurzgeschichten aus Nuun

Buchtitel: Doppelmond - Alle Kurzgeschichten aus Nuun
Autor(in): Benjamin Spang
Verlag: Benjamin Spang
Genre: Fantasy
Sprache: Deutsch
ASIN: B00I31PM74
ISBN: 978-1496110657
ISBN: 149611065X
Seitenzahl: 316 (Taschenbuch), 217 (eBook, abhängig von Gerät und eingestellter Schriftgröße)
Dateigröße: 397 kb

 

Über den Autor:

Ich bin im Saarland geboren und lebe derzeit auch hier. Schon als Kind habe ich gerne Geschichten geschrieben und Comics gezeichnet. Später, mit dem Erhalt eines Computers, interessierte ich mich sehr für das Design von Computerspielen. Als Level Designer habe ich einige Zeit mein Geld verdient und in dieser Zeit auch meine Lust am Schreiben wiederentdeckt.

Mein erstes Buch "Die kleine Lebensfibel" erschien Mitte Oktober 2012. Die Idee zu dem Buch sowie die erste Fassung entstand schon zwei Jahre früher. Erst mit dem KDP-Programm von Amazon fand ich einen guten Weg es zu veröffentlichen.

Doppelmond Saga:

Im Jahre 2005 fing ich unter dem Namen "Twilight Symphony" damit an, mit Hilfe anderer ein eigenes Computerspiel zu designen. Im Jahre 2012 musste ich aber leider einsehen, dass unser Vorhaben zu groß war, und wir die nötigen Mitarbeiter nicht fanden, die so ein Projekt benötigt hätte.

Damit einher ging auch die Umbenennung in "Doppelmond", um der Verwechselung mit den Twilight-Filmen und Büchern aus dem Weg zu gehen.

Das Doppelmond-Universum wird bewohnt von echten Vampiren. In dieser Welt glitzert nicht die bleiche Haut eines Vampirs, sondern die dunkle, blutgetränkte Erde im Schein der zwei Monde. In meinen Geschichten stehen meist Abenteuer, Action und Kampf im Vordergrund.

Solange ich keinen Verlag gefunden habe, veröffentliche ich meine Werke über das Kindle Direct Publishing - Programm von Amazon.

Ich schreibe meistens Morgens, bevor ich zur Arbeit gehe. Es ist die ruhigste Zeit des Tages.

-----------------------------------------

Bereits veröffentlichte Bücher:

  • Doppelmond: Kurzgeschichten aus Nuun - Band 2 (15.12.2013)
  • Doppelmond: Kurzgeschichten aus Nuun - Band 1 (08.11.2012)
  • Die kleine Lebensfibel - www.lebensfibel.de (15.10.2012)

Kurzbeschreibung/Klappentext:

In der einzigartigen Fantasywelt Nuun führen drei Völker einen unerbittlichen Krieg: Vampire, Werwölfe und Menschen.

In diesem Sammelband erhalten Sie alle Kurzgeschichten aus Nuun. Düstere Geschichten aus einer Welt, in der keine Sonne scheint. Im wörtlichen und übertragenen Sinne!

Dieses Buch enthält folgende Werke, die man auch einzeln erwerben kann:

  • Kurzgeschichten aus Nuun (2012)
  • Kurzgeschichten aus Nuun (2013)
  • Leckerbissen (2013)

Diese Geschichten entführen Sie in meine dunkle Fantasywelt:

1. Die Schriftrolle: Eine einfache Krankenschwester kriegt eine Schriftrolle in die Hand, deren Inhalt ihr Leben auf den Kopf stellt. Ehe sie sich versieht, ist sie mitten in einem Kampftrupp und ihr Leben in Gefahr.

2. Angriff und Verteidigung: Lisunki ist eine erfahrene Späherin bei den Werwölfen. Aber als sie eine Siedlung der Menschen nahe ihres Dschungels entdeckt, weiß sie nicht, was sie tun soll. Das Leben ihrer Liebsten steht auf dem Spiel.

3. Die Begegnung: Eine Mutter geht mir ihrem Sohn in den Wald. Kurz darauf bereut sie es, ihn mitgenommen zu haben.

4. Nieder mit Caedarx: Ein Vampir-Mädchen begibt sich auf die gefährliche Mission, ihre Mutter zu retten und muss dabei gegen das eigene Volk kämpfen. Ist ihre jahrelange Ausbildung zur Kämpferin ausreichend?

5. Die Gruft: Samuel ist ein erfolgloser Dieb und das Gespött seiner Gilde. Als er zufällig erfährt, wo Gold zu finden ist, wittert er seine Chance und macht sich auf den Weg zu einer alten Vampirgruft. Aber nicht nur er hat es auf die Schätze dort abgesehen.

6. Lieferung von Krokk: Der alte Curan Kronke wird zu einer Lieferung nach Hellmark gezwungen. Auf seiner Reise warten nicht nur viele Gefahren, er kommt auch zu der Erkenntnis, dass die Ware in seiner Kutsche viel mehr ist, als ihm der Auftraggeber preisgeben wollte.

7. Herzblut: Ein Militärtrupp begleitet Bauarbeiter zu einer Baustelle außerhalb der schützenden Stadt, als ein Platzregen die Weiterfahrt unmöglich macht. Bald merken sie, dass nicht nur das Wetter gegen sie ist.

8. Im Wartezimmer zur Hölle: Markus sitzt im Gefängnis von Tausendbein und ist kurz vor seiner Entlassung, als er ein schreckliches Geheimnis lüftet. Kann ihm Kilred, Kopf einer skrupellosen Bande, helfen, die Gefahr abzuwenden?

9. Durst: Vampire warten im Gebüsch, bis der richtige Moment gekommen ist, um anzugreifen.

10. Hunger: Die Marktstände in Hellmark sind nicht sicher vor Samuels langen Fingern!

11. Die Bewährungsprobe: Was braucht es, um in die Armee der Vampire zu gelangen?

12. Dunkelbrauner Horizont: Dunkle Schatten bilden sich am Horizont, sind aber nicht so düster wie die kurz darauf eintretende Gewissheit.

13. Der Job: Grausam, aber einer muss ihn ja machen!

(Quelle: Amazon)

Kann hier gekauft werden:

Meine Meinung:

Der erste Satz

Mit einem mulmigen Gefühl im Magen betrachte ich die Person, die direkt auf mich zugerannt kommt."

"Doppelmond - Alle Kurzgeschichten aus Nuun" ist die Gesamtausgabe der drei Einzelbände des Autors Benjamin Spang. Seine Kurzgeschichten haben alle eines gemeinsam, und zwar die Welt Nuun. Nuun ist eine Welt die nicht mit der unseren zu vergleichen ist, es gib dort keine Sonne, und somit keinen Sonnenschein. Lediglich zwei Monde erhellen den Himmel und unter ihrem Licht leben die drei Völker Nuuns. In 13 Kurzgeschichten lernt man die Werwölfe, Vampire und Menschen genauer kennen, ihre verschiedenen Lebensgewohnheiten, Kulturen und Ansichten.

Normalerweise würde ich nun bei einer Kurzgeschichtensammlung eine Zusammenfassung zu den jeweiligen Kurzgeschichten schreiben, aber da dies eine Gesamtausgabe von 3 Bänden Kurzgeschichtensammlungen ist und ich die Rezension nicht unnötig in die Länge ziehen will werde ich einfach nur je Band eine Geschichte auswählen, zu der ich etwas schreiben werde, die dann stellvertretend für die anderen sein soll.

"In Neider mit Caedrax" entschließt sich die junge Vampirin Eliska zu einem gefährlichen Abenteuer. Ihre Mutter wurde von den Sebettu festgenommen und zum Turm gebracht. Sie hofft, das der Widerstand ihr hilft sie zu befreien, doch Elsika macht sich schließlich völlig alleine auf um ihre Mutter zu retten. Ob sie es schafft, und mit welchem Geheimnis aus ihrer Vergangenheit sie konfrontiert wird, das ist etwas das sich wirklich lohnt zu lesen. Eliska ist tough und wurde durch ihre Mutter im Kampf geschult. Auch wenn es nach einer ausweglosen Situation klingt, in der sie steckt ist sie nicht bereit so einfach aufzugeben und ihre Mutter im Stich zu lassen.

Bei "Lieferung von Krokk" steht Krokk, der gegen Bezahlung alles was gewünscht wird von einem Ort zum anderen liefert. In unserer Welt und Zeit würde man ihn als Lieferant bezeichnen, wobei Schmuggler es eher trifft. Bei einem Auftrag soll er eine geheimnisvolle Ware nach Hellmark bringen und entdeckt dabei einen Plan, der Unglück über die Stadt und die Menschen bringen würde. Wird Korkk diesen vereiteln, oder einfach sein Geld nehmen und keinen Gedanken an die anderen Menschen verschwenden? Nun, das solltest Du selber heraus finden. Ich verrate nur so viel, das Krokk eine spannende Reise bis nach Hellmark hat und auch das was er dort vorfindet alles andere als langweilig ist.

"Dunkelbrauner Horizont" ist eine der kürzesten Geschichten in der Sammlung, aber auch eine bei der in nur wenigen Absätzen alles beschrieben ist, das Lust auf mehr macht. Man erfährt von den Fähigkeiten des Werwolfes Tan'Gros und ist fasziniert davon. Sie erinnert einen ein wenig an die Indianer in unsere Welt, wenn auch viel gefährlicher. Dennoch gibt es Parallelen bei diesem Volk, die interessant sind. Es ist schwer, eine so kurze Geschichte zu beschreiben, ohne zu viel zu verraten.

Alle 13 Kurzgeschichten sind sehr unterschiedlich und haben eines gemeinsam, die Welt in der sie spielen. Zudem sich die drei Völker immer wieder begegnen und Konflikte austragen. Ein völlig friedliches Zusammenleben ist nicht gegeben, denn sie sind zu unterschiedlich, oder vielleicht auch zu ähnlich in ihren Ansichten und Ansprüchen. Eine klare Unterscheidung zwischen schwarz und Weiß, Gut und Böse gibt es nicht, da man alle drei Kulturen und ihre Ansichten kennen lernt. Und obwohl solche Wesen wie Vampire und Werwölfe dazu zählen, bekommt man den Einblick, das sie auch ganz normale "Menschen" sind mit alltäglichen Problemen, Sorgen und Herausforderungen, die sich gar nicht so sehr voneinander unterscheiden.

Das Cover passt wirklich wunderbar zum Inhalt der Kurzgeschichtensammlung. Es zeigt zwei Monde im Hintergrund. Davor sieht man die Silhouette eines Werwolfs mit glühenden Augen. Die Frau im Vordergrund würde ich wegen ihrer hellen Hautfarbe den Vampiren zuordnen, sie könnte aber auch genauso gut ein Mensch sein. Man sieht in ihrer Haltung den Willen zu Überleben und den Kampf zu gewinnen, doch wirkt der Werwolf in seiner Schattengestalt furchteinflößend und mächtig. Irgendwie erinnert es durch seinen Stil an eine Graphic Novelle und überrascht einen dann stattdessen mit einer fantasiereichen Sammlung an Kurzgeschichten. Durch seinen interessanten Stil macht es neugierig auf den Inhalt des Buches und zieht den Blick des. Betrachters auf sich.

Benjamin Spang hat einen Schreibstil der sich während der einzelnen Kurzgeschichten weiterentwickelt. Von Anfang an ist er fesselnd, spannend, und klar. Schon nach wenigen Zeilen ist man in der Welt von Nuun und seinen Völkern gefangen. Viele interessante, faszinierende und spannende Ideen verstecken sich in den einzelnen Geschichten und bei vielen wünscht man sich, dass man mehr über die jeweiligen Charaktere und Helden lesen möchte, sie länger auf ihrem Abenteuer begleiten. Und doch erhält man einen wunderbaren Einblick in die Welt und ihre Völker die sich gegenseitig nicht leiden können und dennoch nicht im Wesentlichen voneinander unterscheiden, was den Alltag betrifft. Man merkt das der Autor sich sehr viel Mühe gegeben hat die Welt und ihre Charaktere auszuarbeiten und wie viel Herzblut dahinter steckt. Es befinden sich viele Themen in den Handlungen versteckt, über die man als Leser nachdenken kann, wenn man sie entdeckt. Beispiele sind hierfür die Unterschiede zwischen den Völkern, Rassenhass, aber auch Familie, Freunde und den Kampf um das Überleben. Ja sogar das sie über ihren Schatten springen und Vorurteile in Frage stellen. Es kommt einen vor, als wenn Nuun auch ein wenig ein Spiegelbild unserer eigenen Welt und Geschichte ist, nur eben nicht mit Menschen unterschiedlicher Rassen, sondern mit Vampiren, Werwölfen und Menschen.

"Doppelmond - Alle Kurzgeschichten aus Nuun" entführt einen beim Lesen in eine spannende teilweise auch brutale Welt, wo das Leben nicht immer einfach ist und man auch um das Überleben kämpfen muss. Die Vampire sind keine weichgewaschenen, glitzernden Wesen, sondern noch richtige, blutrünstige Wesen, die aber auch menschliche Eigenschaften und Familiensinn haben. Das gleiche kann man über die beiden andern Völker, die Werwölfe und Menschen auch sagen. Die einzelnen Völker sind faszinierend und man lernt sie alle drei sehr gut kennen. Jede einzelne Kurzgeschichte macht Lust auf mehr und man würde wirklich gerne einen kompletten Roman lesen, der in dieser Welt spielt. Die Sammlung ist etwas für alle Fantasyfans, die gerne richtige Vampire und Werwölfe in den Abenteuern sehen wollen, aber auch für diejenigen, die ein wenig etwas zum Nachdenken möchten. Sie eignen sich auch sehr gut um zwischendurch, in den kurzen Pausen, im Bus, in der Bahn, oder wo auch immer man ein wenig Lesezeit findet, gelesen zu werden. Durch die vielen auch ernsten Themen, die angeschnitten werden, sind viele der Geschichten viel mehr als einfache Fantasykurzgeschichten. Eine gelungene Mischung, aus Fantasy, Spannung, Action und Dramatik, die spannende Lesestunden garantiert.

Der letzte Satz

Job erledigt.

Vielen Dank an Benjamin Spang für das Rezensionsexemplar

 

Meine Bewertung:

 

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Keine Kommentare:

Kommentar posten

♥♥♥♥ Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare und werde sie auch so schnell und so gut ich kann beantworten ♥♥♥♥ Kommentare werden um Spam zu unterbinden erst nach Prüfung freigeschaltet ♥♥♥♥ Jegliche Beleidigungen oder ähnlich gelagerte Bemerkungen behalte ich mir vor nicht freizuschalten und zu löschen. ♥♥♥♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...