Montag, 5. Juni 2017

Blogtour "Ein Traum wie ein Leben" Tag 1 - Ein Traum wie ein Leben

Hallo und herzlich willkommen,

heute starten wir mit unserer Blogtoru zu "Ein Traum wie ein Leben" von Jeannette Kauric. Und ich darf Dir das Buch und die Autorin dazu kurz vorstellen. Zudem werde ich noch ein wenig weiter über Träume reden, insbesondere über eine bestimmte Art von Träumen. Ich hoffe, dass ich Dich auf das Buch und die Tour neugierig machen kann. Nun wünsche ich Dir viel Spaß bei der Tour.

Über den Autor:

Jeannette Kauric ist 1990 in der schönen Kleinstadt Velbert in NRW geboren und dort aufgewachsen. Nach ihrem Abitur schnupperte sie zunächst etwas Medienluft bei einem Radiosender in Mettmann, bevor es sie an die Ruhr-Universität Bochum zog, wo sie 2013 ihr Bachelor-Studium in Geschichte und Literaturwissenschaften beendete. "Ein Traum wie ein Leben" ist ihr Debütroman.

Homepage: www.autorin-jeannette-kauric.com

Facebook: https://www.facebook.com/AutorinJeannetteKauric

Instagram: www.instagram.com/autorin_jeannette_kauric

 

Buchtitel:Ein Traum wie ein Leben
Autor(in):Jeanette Kauric
Verlag:TWENTYSIX
Genre:Liebesroman, Gegenwartsliteratur
Sprache:Deutsch
ASIN:B06WLMTY1T
ISBN:978-3740727437
ISBN:3740727438
Seitenzahl:244 (Taschenbuch), 244 (eBook, abhängig von Gerät und eingestellter Schriftgröße)
Dateigröße:663 kb

 

Kurzbeschreibung/Klappentext:

Michael ist beruflich erfolgreich, ledig und genießt sein Leben in vollen Zügen: mit seinem schicken Mercedes, teurer Designerkleidung und in der Gesellschaft wechselnder Frauen. Doch dann wird ihm eine Wette mit seinem Kumpel zum Verhängnis. Die Herausforderung: er muss die bodenständige Lisa, Tochter eines Düsseldorfer Modeunternehmers, kennen lernen und um den Finger wickeln. Leider passt Lisa so gar nicht in sein Beuteschema. Doch dann reißt ein plötzlicher Unfall Michael heraus aus seiner Großstadtwelt in eine gänzlich andere, in der Geld und Einfluss nichts wert sind. Hier wird er mit seiner Vergangenheit konfrontiert ...

Wo endet die Realität und wo beginnen Träume?

(Quelle: Amazon)

 

Träume, besser gesagt ein bestimmter Traum spielen in Jaennette Kaurics Roman eine wichtige Rolle. Es ist ein Traum, der sich wie die Realität anfühlt für Michael, wie echt. Doch gibt es solche Träume wirklich? Und was bedeuten sie? Ich finde das wirklich spannend und habe mich ein wenig damit beschäftigt. Es gibt Träume, die sich wie echt anfühlen, und jeder hatte sicher schon einmal einen solchen Traum. Dabei ist zu unterscheiden, ob es sich um einen Traum handelt, der in die Kategorie Alptraum gehört, oder ein normaler Traum oder ein Klartraum ist. Bei letzterem weiß man selbst dass es ein Traum ist und kann diesen beeinflussen und steuern. Bei den anderen ist dies nicht der Fall. Häufig erinnern wir uns nicht mehr an das was wir geträumt haben.

Was aber sicher ist, ist das viele Träume intensive Gefühle hervor rufen, und wir meist mit einem dieser Gefühle erwachen. Das Thema Träume ist wirklich sehr interessant und wenn man nach Träumen sucht, die sich wie echt anfühlen, dann findet man die interessantesten Beiträge und Foren Threads. Viele der Träume gehe dabei in die Richtung von Dingen, Personen, Ereignissen und Erlebnissen die uns beschäftigen.

Als Wahrtraum wird ein Traum bezeichnet, der von realen Ereignissen, Personen und ähnlichem handelt. Er kann dabei als zurückschauender sowie auch vorausschauender Traum auftauchen, eine Traumdeutung ist bei solchen Träumen nicht nötig, da sie völlig unverschlüsselt sind, dafür aber sehr intensiv.

Ob es Träume gibt, die wirklich geschehen, die sogar einen Blick in die Zukunft werfen lassen, ich denke mir das dies ein Streitthema sein könnte. Denn wenn man es in esoterischen Kreisen betrachtet kommt eine andere Meinung heraus, als wenn man jemanden aus den wissenschaftlichen Kreisen befragt. Deswegen werde ich mich auf keine allgemein gültige Meinung festlegen. Meine eigene ist, dass alles möglich ist, und wir mehr wissen könnten, als wir denken und das sich in unsere Träume mischen kann. So,it ist es gut möglich, dass wir Träume haben die sich wie echt anfühlen, und wir auch etwas träumen, dass so geschehen kann.

Damit möchte ich meinen heutigen Beitrag beenden, und hoffe, das Du neugierig auf das Buch und unsere Blogtour geworden bist. Morgen geht es mit Dem Thema "Adoption" bei Christiane - http://bella2108.blogspot.de/ weiter. Wenn Du möchtest kannst Du gerne heute schon beim Gewinnspiel mitmachen und ein persönliches Exemplar von "Ein Traum wie ein Leben" gewinnen.

 

Gewinne:

Preise

3 x 1 Print

 

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
  • Das Gewinnspiel endet am 9.6.2017 um 23:59 Uhr.

 

Deine Aufgabe:

Beantworte bitte als Kommentar: Hattest Du schon mal einen Wahrtraum? Was glaubst Du sind Träume?

 

Blogtourfahrplan und Themen:

 

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Kommentare:

  1. Sabine Hamm - Zichel5. Juni 2017 um 09:53

    Einen Traum, den ich geträumt habe ist bisher nicht wahr geworden. Ich glaube in unseren Träumen verarbeitet unser Unterbewusstsein das erlebte und die Dinge die uns beschäftigen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Nein, einen Traum, der wirklich wahr geworden ist, hatte ich noch nie.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Ich denke dass träume zum teil auch unterbewusste wünsche sind und ja ich hatte auch schon träume die wahr geworden sind (zb habe vor der Prüfung geträumt dass es eine 1 wird, und war dann auch so...) :)

    Lg Carina

    AntwortenLöschen
  4. Hmhmm ich hatte öfter schon Träume die mich jahre lang noch begleitet haben und so real erschienen und irgend wann im wahren leben bei mir immer wirklichkeit wurden und ich dann immer an ein Deja-vu dachte!

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Danke für den schönen Beitrag!
    Ich bin schwierig, was das träumen betrifft. Oft träume ich überhaupt nicht und schlafe tief und fest. Wenn ich denn Mal träume, kann ich mich kaum erinnern. Ich glaube, träume sind einfach unterbewusste Gefühle, die wir noch nicht verarbeitet haben.

    Liebe Grüße
    Ann-Sophie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    so was hatte ich noch nicht, ich finde Träume aber wichtig (obwohl ich mich selbst meist nie an meine Träume erinnern kann...) und denke, dass sie etwas über unser momentanes Befinden aussagen können...

    LG

    AntwortenLöschen

♥♥♥♥ Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare und werde sie auch so schnell und so gut ich kann beantworten ♥♥♥♥ Kommentare werden um Spam zu unterbinden erst nach Prüfung freigeschaltet ♥♥♥♥ Jegliche Beleidigungen oder ähnlich gelagerte Bemerkungen behalte ich mir vor nicht freizuschalten und zu löschen. ♥♥♥♥

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...